Hundefutter und Hundepflege

hundefutter und hundepflege

Für die Gesundheit des eigenen Haustieres enorm wichtig: Richtiges Hundefutter und richtige Pflege

Welches Hundefutter braucht mein Hund?

Beim Hundefutter gibt es viele Möglichkeiten und Futtermarken. Hier das Richtige zu finden ist sicher nicht so einfach. Ob Trockenfutter, Nassfutter, Snacks und Leckerlies, die Auswahl ist groß. Es gibt auch Spezialfutter für Welpen oder ältere Hunde und auch für Hunde mit besonderen Ansprüchen, z. B. bei Diabetes. Da sollte man sich eingehend informieren um für seinen Hund das passende Futter zu finden.

Die richtige Hundepflege

Hundepflege ist eine regelmäßige Notwendigkeit. Sie dient zur Gesundheitsvorsorge wie auch zur Festigung der sozialen Bindung zwischen Hund und Mensch. Hunde müssen regelmäßig gekämmt werden. Man muss auf die Krallen achten, dass diese nicht einwachsen. Sonst hat der Hund Schmerzen und ein Besuch beim Tierarzt ist notwendig. Die Augenpflege bei Hunden besteht darin, die Augenwinkel morgens auszuwischen. Bei langhaarigen Hunden mit Hängeohren sollte man die im Ohrinnern herauswachsenden Haare auszupfen um Entzündungen zu vermeiden. Auch eine Hundeschule zum Erziehen und Trainieren der Fähigkeiten des Hundes, ist sehr wichtig. Darauf sollte man auf keinem Fall verzichten. Ein Hund kann und muss lernen.